Fieber

Fieber ist ein Symptom, welches bei unterschiedlichen Krankheiten auftreten kann. Es zeigt an, dass die Immunabwehr des Körpers arbeitet, um zum Beispiel Krankheitserreger zu bekämpfen. Ab wann sprechen Ärzte von Fieber? Ein Wert zwischen 37,5 und 38 Grad Celsius wird als erhöhte Temperatur bezeichnet. Wenn die Thermometer-Messung mehr als 38 Grad Celsius anzeigt, hat die Person Fieber.

Fieber kind sofort hilfe

Fieber kind sofort hilfe

Wenn Fieber auftritt, sollte Bettruhe gewahrt werden

Da Patienten durch das Schwitzen Flüssigkeit verlieren, ist es wichtig, auf eine ausreichende Trinkmenge (mind. 2l täglich) zu achten. In einem Online-Arztgespräch können Sie einem Facharzt von zu Hause weitere Symptome schildern und sich von diesem beraten lassen. Im Zweifelsfall kann er fiebersenkende Mittelverschreiben. Im Anschluss können Sie sich Ihre Medikamente einfach und schnell nach Hause liefern oder in einer Partner-Apotheke vor Ort abholen lassen.

Bei Bedarf erhalten Sie auch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung – ganz ohne das Haus verlassen zu müssen.